Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Ofen auf 200°C vorheizen.

2.
Schritt

Spinat in kochendem Wasser kurz blanchieren, gut abtropfen lassen. Knoblauch mit etwas Salz zerdrücken. Zwiebel fein würfeln.

3.
Schritt

Fett erhitzen, Zwiebeln mit dem zerdrückten Knoblauch darin glasig dünsten. Den abgetropften Spinat kurz in den Zwiebeln schwenken, vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schafskäse mit 2/3 der Sahne pürieren. Mit Quark und Ei verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4.
Schritt

Fettpfanne des Backofens ausfetten. Zuerst eine Schicht Nudeln hineinlegen. Die Hälfte der Quarkcreme auf die Nudeln streichen, den Spinat darauf verteilen. Über den Spinat Lasagne-Platten decken, restliche Quarkcreme aufstreichen. Pinienkerne aufstreuen. Die Lasagne im Ofen etwa 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten die restliche Sahne über die Lasagne gießen und fertig backen.

Zutaten für 1 Portion





  • 0.33 l Sahne (süß)


  • 300 g

    Magerquark




  • 1 Ei


  • etwas

    Muskat




  • etwas Fett für die Form




  • 300 g Lasagne-Nudeln (ohne Vorkochen)


  • 30 g

    Pinienkern

Loading...
Author

Write A Comment