Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. 40g Zucker im Topf schmelzen und mit Apfelsaft ablöschen, danach die Apfelwürfel und den Rosmarin zugeben. Die Äpfel unter Rühren weichdünsten und über Nacht ziehen lassen.

2.
Schritt

Das Eiweiß mit dem Zucker und den geriebenen Walnüssen im Topf erhitzen (Ca 50 Grad). Danach das Mehl mit den gehackten Walnüssen und dem Zimt zugeben und solange rühren, bis eine Bindung entsteht.

3.
Schritt

Die Äpfel in einem Sieb abtropfen lassen, den Rosmarin entfernen. Die Äpfel zu der Masse geben und vorsichtig unterheben. Kuppelförmig auf die Backoblaten aufstreichen und im Ofen bei 180 Grad 10 min backen.

Zutaten für 4 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment