Loading...

Schokolade_Mallow_Drops

Ich nehme heute an einem lustigen Cookie-Austausch teil! Stellen Sie sicher, dass Sie bis zum Ende des Posts für Details scrollen !!

Es sieht immer noch nicht wie Weihnachten um diese Teile aus. Und das Wetter bleibt draußen immer noch ziemlich warm. Für mich ist das in Ordnung, aber ich hoffe heimlich auf Schnee! Es ist so schön, dass ich die Kinder nicht dazu bringen muss, nach draußen zu gehen. Aber es fühlt sich einfach nicht wie Weihnachten an, ohne den Schnee hier in Utah.

_MG_8718

Zumindest erinnere ich mich an die Feiertage mit den Weihnachtslichtern und dem frisch geschnittenen Baum in unserem Haus. Und ich liebe den Nachbar Cookie Austausch. Ist es nicht immer so lustig, einen Teller mit weihnachtlichen Leckereien von deinen Nachbarn zu bekommen? Meins hat einige erstaunliche Leckereien und Kekse aller Art gebracht. Ich musste wirklich mein Spiel verbessern und letzte Woche ein paar Goodies machen!

Ich machte diese Chocolate Mallow Drops als eines der Kekse und der Junge, sie waren gut! Ich liebe es, wenn ein Cookie perfekt bäckt und wie es dir gefällt. Diese Kekse waren ein leckerer Keks mit einer Marshmallow-Schicht und tropfender Schokolade obenauf. Sie erinnerten mich irgendwie an einen heißen Kakaokeks! Sie sahen so hübsch aus, als sie fertig waren. Nur ein weiterer süßer Keks, der zu deiner Weihnachtsbackliste in dieser Saison hinzugefügt wird!

Schokoladen-Malve-Tropfen

Vorbereitungszeit

  • ½ Tasse Butter, weich gemacht
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Ei
  • ½ Tasse 2% Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1-3 / 4 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse Backkakao
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse gehackte Pekannüsse
  • 18 bis 22 große Marshmallows, halbiert
  • 12 Unzen halb süße Schokoladenstückchen
  1. Ofen auf 375 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen. Fügen Sie in Ei, Milch und Vanille hinzu.
  2. In einer anderen Schüssel Mehl verquirlen, Kakao, Backpulver und Salz backen. Fügen Sie zu der nassen Mischung hinzu und kombinieren Sie, bis eingearbeitet wird. Pekannüsse einrühren.
  3. Den Teig mit abgerundeten Esslöffeln zwei Zentimeter voneinander entfernt auf einem nicht entfetteten Backblech verwerfen. 6 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und ein Marshmallow in die Mitte drücken. Backen Sie 2-3 Minuten länger, bis die Marshmallows weich sind und die Ränder der Kekse stehen. Entfernen und setzen Sie auf Drahtgitter, um vollständig abzukühlen.
  4. Um die Schokolade nieseln zu lassen: Schmelzen Sie die halb-süßen Schokoladenstückchen in einer mikrowellengeeigneten Schüssel und rühren Sie 30 Sekunden lang, bis sie glatt sind. Schütte die geschmolzene Schokolade in eine Tüte und schnippe die Ecke. Drizzle über die Oberseite der Plätzchen.

3.2.1271

Rezept angepasst von

Ich habe mich mit einigen meiner liebsten Blogger-Freunden zusammengetan, um dir noch mehr Ideen zum Austausch von Keksen zu geben. Sehen sie nicht alle toll aus !? Ich möchte all dies auf meinem Keks Teller dieses Jahr. 🙂

Blogger-Cookie-Austausch-Dez-2014

Frucht gefüllte Pekannuss-Fingerabdruck-Plätzchen vom Chef im Training

Gingersnap Biscotti von komplett lecker

Eierlikör Snickerdoodles

Wahre Liebeskekse von Creme de la Crumb

Gesalzene Karamell-Schokoladen-Chip-Makronen von innerhalb des BruCrew-Lebens

Zuckerstange-Kuss-Plätzchen von unseren besten Stückchen

Kürbis-Gewürz-weiße Schokoladen-Plätzchen vom süßen Basilikum

Zuckerstange-Käsekuchen-Plätzchen von den süßen Festlichkeiten und von mehr

Schokoladen-Kirsch-Sandwich-Plätzchen vom Geschmack und vom Erzählen

Schokoladen-Malve fällt von der Rezeptkritik

Pfefferminz Schokoladen Chip Shortbread Plätzchen vom Mädchen, das alles aß

Rudolph Cookies aus Ihrer Tasse Kuchen

Loading...
Author

Write A Comment