Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Backofen auf 180 Grad 8Umluft 160 Grad) vorheizen. Boden einer Springform (Ø 26 cm)  fetten und mit Backpapier auslegen.

2.
Schritt

Für den Biskuit  Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe in 1 Min. schaumig schlagen. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen, in 1 Min. unter Rühren einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in die Springform geben, glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und ca. 25  Min. backen.

3.
Schritt

Backpapier auf ein Backblech oder ein Brett legen und Dessertringe daraufstellen. Vom gebackenen Boden das mitgebackene Backpapier abziehen und mit einem Dessertring 6 Böden ausstechen. Jeweils einen Boden in die Dessertringe legen.

4.
Schritt

Cremepulver Vanille-Geschmack & Schoko jeweils in einen Rührbecher geben. Für jede Creme 250 g kalte Sahne und 50 ml kalte Milch zufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe steif schlagen. Jede Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 10 mm) geben. Auf die Böden erst die weiße Creme spritzen und glatt streichen. Anschließend die dunkle Creme darauf verteilen und glatt streichen. Törtchen mind. 60 Min. in den Kühlschrank stellen.

5.
Schritt

Dessertringe vorsichtig mit einem Messer lösen und entfernen. Nach Wunsch mit Schokodekoren verzieren.

Man benötigt eine Springform (Ø 26 cm), Backpapier und 6 Dessertringe (Ø 7,5 cm).

Als Tortencreme eignet sich z. B. DUO Tortencreme Vanille-Geschmack & Schoko von Dr. Oetker.

Zutaten für 6 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment