Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Aus Mehl, Milch und Eigelben einen dünnen Pfannkuchenteig rühren, mit
Salz würzen. Nacheinander in einer kleinen Pfanne (ca. 20 cm e) in etwas heißer Butter daraus 6
Crêpes braten und auskühlen lassen.

2.
Schritt

Gurke waschen, halbieren, entkernen. Gurke in feine Würfel schneiden. Ricotta, Frischkäse und
Meerrettich glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen, Gurkenwürfel unterheben.

3.
Schritt

Etwas Frischkäsecreme auf den ersten Pfannkuchen streichen und mit Räucherlachs belegen.
Vorgang wiederholen, bis Lachs und Creme aufgebraucht sind, dabei mit einer Schicht Frischkäsecreme abschließen. Torte mit Folie bedecken und bis zum Servieren kühl stellen.

4.
Schritt

30 Minuten vor dem Servieren: Kresseblättchen vom Beet schneiden. Sahne mit Salz, Pfeffer und
Zitronensaft abschmecken und aufschlagen. Kresse unterheben.

5.
Schritt

Torte in Stücke schneiden, auf Tellern anrichten. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen,
Sahne-Tupfen auf den Teller spritzen. Mit einigen Salatblättern garnieren und servieren.

Zutaten für 6 Portionen



  • 3 TL

    Meerrettich (gerieben)




  • Pfeffer




  • abgeriebene Schale und etwas Saft einer halben Zitrone (unbehandelt)




  • 250 g Räucherlachs in Scheiben


  • 1 Pck.

    Kresse


  • 100 g

    Schlagsahne




  • einige Salatblätter zum Garnieren

Loading...
Author

Write A Comment