Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

1. Hefe in die lauwarme Milch bröckeln, 10 g Zucker dazugeben, verrühren und zugedeckt ca. 10 Min. gehen lassen.

2.
Schritt

2. Das gesiebte Mehl mit Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben, die Hefemilch angießen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt zu doppeltem Volumen aufgehen lassen.

3.
Schritt

3. Quark und Eier mit 120 g Zucker glatt rühren, Puddingpulver, Zitronensaft, und -schale sowie die Sahne einrühren. Früchte verlesen bzw. waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein tiefes Backblech (28×28 cm) fetten.

4.
Schritt

4.Teig auf bemehlter Arbeitsfläche in Formgröße ausrollen, in die Form legen und einen Rand hochdrücken. Quarkmasse darauf verteilen, glatt streichen, Früchte darauflegen. 35-40 Min. backen. Anschließend herausnehmen, auf dem Blech erkalten lassen. Evtl. mit frischen Früchten garnieren und mit Puderzucker bestäuben.

Zutaten für 16 Portionen



  • 250 g

    Magerquark




  • 2 St Eier




  • 1 Pck Sahnepuddingpulver




  • 1 Zitrone, unbeh., abger. Schale, Saft


  • 100 ml

    Sahne




  • 500 g Früchte, gemischt (z.B. Beeren, Kirschen, Mandarinen, Pfirsiche, Äpfel)

Loading...
Author

Write A Comment