Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Das Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen und kalt stellen.

2.
Schritt

Dann das Eigelb mit dem Zucker zu einer festen Creme schlagen, die Mandeln, den Kakao und anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben.

3.
Schritt

Den Teig in eine gefettete Form (26 cm) geben und im vorgeheizten Backofen (160 Grad Heißluft, 180 Grad Ober-Unterhitze) ca. 45 Min. Backen. Den Boden auskühlen lassen.

4.
Schritt

Die Sahne aufkochen, von der Kochstelle nehmen und die Kuvertüre darin auflösen. Die Schokoladensahne mindestens 2-3 Std. im Kühlschrank auskühlen lassen.

5.
Schritt

Die Gelatine mit ganz wenig Wasser auflösen.

6.
Schritt

Die kalte Schokoladensahne steif schlagen, dann die Gelatine langsam unterrühren und die Sahne nochmals aufschlagen bis sie fest ist. Nochmals 20 – 30 Min. kalt stellen.

7.
Schritt

Den Tortenboden mit dem Rum beträufeln, dann mit der Marmelade bestreichen und die Schokoladensahne darüber verteilen.

8.
Schritt

Nun mit Dekor-Schokolade den Rand verzieren und die Raspel-Schokolade in der Mitte verteilen.

Wer mag kann auch etwas Rum in den Teig geben.

Zutaten für 16 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment