Loading...

Dieses marokkanische Hühnchen ist zarte Hähnchenschenkel, die in einer aromatischen Sauce mit Oliven und Zitrone gekocht werden. Ein einfaches Abendessen voller einzigartiger Aromen!

Dieses marokkanische Hühnchen ist zarte Hähnchenschenkel, die in einer aromatischen Sauce mit Oliven und Zitrone gekocht werden. Ein einfaches Abendessen voller einzigartiger Aromen!

Wir essen viel Huhn in meinem Haus – es ist preiswert, praktisch und meine Kinder lieben es! Dieses marokkanische Hühnchen unterscheidet sich ein wenig von Ihrem typischen Hühnchen-Abendessen, aber es ist vollgepackt mit den erstaunlichsten Aromen und es ist superleicht auch zu machen!

Um marokkanisches Hühnchen zu machen, braucht man Hühnchenschenkel, Zwiebeln, grüne Oliven, Zitronen und Gewürze. Die Hähnchenschenkel werden zu goldbrauner Perfektion angebraten, dann mit sautierten Zwiebeln und Gewürzen kombiniert und geröstet bis sie fertig sind. Stellen Sie sicher, dass Sie eine ofenfeste Pfanne verwenden, damit Sie sie ohne Probleme vom Herd in den Ofen überführen können.

Dieses marokkanische Hühnchen ist zarte Hähnchenschenkel, die in einer aromatischen Sauce mit Oliven und Zitrone gekocht werden. Ein einfaches Abendessen voller einzigartiger Aromen!

Für dieses Gericht benutze ich immer knochige Hähnchenschenkel, weil ich denke, dass sie den meisten Geschmack haben und nicht im Ofen austrocknen, wie es bei magereren Schnitten wie Hähnchenbrust der Fall ist. Wenn du kein dunkler Fleischfan bist, probiere stattdessen knochentrockene Hähnchenbrust, aber sei dir bewusst, dass die Kochzeit angepasst werden muss, um die Brüste, die größer und dicker sind als die Oberschenkel, auszugleichen.

Die Gewürze, die diesem Gericht seinen marokkanischen Geschmack verleihen, sind Ingwer, Kreuzkümmel, Zimt, Kurkuma und Paprika. Der Zimt mag wie eine seltsame Ergänzung zu einem herzhaften Hühnchen Gericht scheinen, aber es funktioniert wirklich so gut mit dem Huhn! Die Oliven und der Zitronensaft werden am Ende zusammen mit einer Prise Petersilie hinzugefügt. Dann bist du bereit zu essen!

Dieses Hühnchen wird großartig über Couscous oder Reis serviert. Ich serviere auch oft ein grünes Gemüse auf der Seite wie

Dieses marokkanische Hühnchen ist zarte Hähnchenschenkel, die in einer aromatischen Sauce mit Oliven und Zitrone gekocht werden. Ein einfaches Abendessen voller einzigartiger Aromen!

Ich liebe dieses marokkanische Hühnchen, weil es einfach genug ist für eine geschäftige Nacht unter der Woche, aber schick genug, um in Gesellschaft zu sein. Es benötigt keine speziellen Zutaten, aber es schmeckt wie in einem Restaurant!

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen

marokanisches Huhn

Autor: Sara

Rezeptetyp: Main

Küche: marokkanisch

  • 6 Knochen in Haut an Hühnerkeulen
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, dünn geschnitten
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ¾ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • ½ Tasse grüne Oliven
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • Zitronenschnitze zum Garnieren (optional)
  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F.
  2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
  3. Das Hähnchen auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und das Hähnchen in einer Schicht in die Pfanne geben.
  4. Kochen Sie für 5-6 Minuten pro Seite oder bis sie goldbraun sind.
  5. Entferne das Hähnchen aus der Pfanne. Auf einen Teller legen und mit Folie abdecken, um warm zu bleiben.
  6. Fügen Sie die Zwiebel in die Pfanne und kochen Sie für 5-6 Minuten oder bis nur erweicht.
  7. Fügen Sie die Hühnerbrühe, Paprika, Kreuzkümmel, Zimt, Ingwer und Kurkuma in die Pfanne. Rühren, um zu kombinieren.
  8. Fügen Sie das Huhn zurück in die Pfanne. Spoon die Flüssigkeit über das Huhn und legen Sie die Pfanne offen in den Ofen.
  9. Backen Sie für 25-30 Minuten oder bis das Huhn fertig ist.
  10. Die Oliven und den Zitronensaft einrühren. Mit Petersilie bestreuen und servieren, falls gewünscht mit Zitronenschnitzen garnieren.

3.5.3226

 

Loading...
Author

Write A Comment