Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Die gehackte Zwiebel in etwas Öl anbraten, Knoblauch und Hackfleisch zufügen und anbraten.

2.
Schritt

Mit Salz, Pfeffer würzen und mit dem Weiswein ablöschen.
Oliven klein hacken und untermischen.

3.
Schritt

Die passierten Tomaten, das Tomatenmark und die Lorbeerblätter hinzufügen und mit der Brühe abschmecken. Zugedeckt 25 Minuten köcheln lassen.

4.
Schritt

Für die Bechamelsoße Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einrühren, mit der Milch auffüllen. Unter ständigem Rühren 50 g geriebenen Käse untermischen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Brühe abschmecken.

5.
Schritt

Eine Lasagneform fetten und wie folgt befüllen: 1/3 Tomatensoße, darauf 4 Nudelplatten, dann 1/2 Bechamelsoße, weitere 4 Nudelplatten, 2/3 Tomatensoße, wieder 4 Nudelplatten, Rest Bechamelsoße.

6.
Schritt

150g geriebener Käse darüber streuen und im Backofen bei 200°C Umluft für ca. 35 Minuten backen.

Zutaten für 6 Portionen



  • etwas

    Pfeffer




  • 2 St Lorbeerblätter


  • 3 EL

    Butter




  • 3 EL Mehl


  • 750 ml

    Milch




  • etwas Salz, Pfeffer und Muskat




  • etwas Salz, Pfeffer und Muskat


  • etwas

    Rinderbrühe


  • 200 g

    Käse (gerieben)




  • 12 St Lasagneplatten




  • 0.50 gl Oliven ohne Steine

Loading...
Author

Write A Comment