Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Zwei Minikastenkuchenformen fetten.

2.
Schritt

Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

3.
Schritt

Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen.

4.
Schritt

Zucker, Margarine und Ei schaumig rühren.

5.
Schritt

Die Trockenzutaten abwechselnd mit dem Rotwein unterrühren.

6.
Schritt

Die Hälfte des Teiges in die beiden Formen füllen.

7.
Schritt

Den halben Apfel nochmals halbieren, schälen, entkernen und je 1 Apfelviertel auf den Teig geben.

8.
Schritt

Den Restteig darüber geben und die Kuchen für 30 Minuten backen.

9.
Schritt

Die Kuchen nach dem Backen abkühlen lassen und aus der Form lösen.

10.
Schritt

Aus Puderzucker, Rotwein und Zimt einen Guss zubereiten. Diesen über die beiden Kuchen träufeln und trocknen lassen.

Zutaten für 2 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment