Loading...

Cheesecake Dessert Cups werden in einzeln portionierten 2-oz Schnapsgläsern serviert und sind mit einer einfachen Graham Cracker Kruste und einer cremigen No-Bake Cheesecake Füllung gemacht! Beenden Sie Ihre Lieblingszutaten wie Schlagsahne oder Obstkuchenfüllung!

Cherry-topped cheesecake served in a shot glass

Hallo alle miteinander! Sam hier nochmal von Sugar Spun Run! Heute habe ich ein einfaches und komplett No-Bake-Rezept für Sie: Cheesecake Dessert Cups!

Dieses Rezept basiert auf meinem bevorzugten leicht modifiziert, um in Mini-Bechern serviert zu werden. Ein Vorteil, sie auf diese Weise in den Tassen zu servieren (anstatt in einer Springform) ist, dass Sie nicht warten müssen, bis der Käsekuchen gefüllt ist. Sobald Ihr Käsekuchen Teig portioniert wurde, können Sie direkt hinein graben!

Ich verwende und empfehle immer 2-oz-Schnapsgläser für dieses Rezept. Ich kaufe Plastiktüten von Amazon, wenn ich Käsekuchenbechern mache, weil ich eigentlich keine 24 Schnapsgläser zur Hand habe (noch würde ich wirklich Lust haben, sie danach zu putzen!).

Diese cremigen Käsekuchen-Dessertbecher sind so einfach zu machen, also lasst uns gleich zum Rezept gehen. Wir beginnen mit einer einfachen Graham-Cracker-Kruste mit drei Zutaten, die kein Vorbacken erfordert.

Graham cracker crust for cheesecake dessert cups

Wie mache ich eine No-Bake Graham Cracker Crust?

Dieses Rezept basiert auf meiner super einfachen Graham Cracker Kruste , und Sie brauchen nur drei Zutaten: Graham Cracker Krümel, Zucker und geschmolzene Butter. Wenn Sie keine vorgefertigten Graham Cracker Krümel auf der Hand haben, können Sie über 3 1/2 Graham Cracker Blätter zerquetschen, um sie selbst zu machen, nur sicherstellen, dass Sie die Krümel sehr gut zerquetschen (Ich mag es, eine Küchenmaschine zu verwenden). Wir fügen auch nur eine Prise Zucker hinzu und dann schmilzt die geschmolzene Butter, um die Zutaten zusammenzuhalten und eine echte Kruste im Boden jeder Käsekuchen-Tasse zu bilden.

Welche Beläge sollte ich bei einer No-Bake-Käsekuchenfüllung verwenden?

Diese Cheesecake Dessert Cups schmecken gut mit fast jedem Belag, aber meine Favoriten sind hausgemachte Schlagsahne oder Obstkuchen Füllung.

Kirsch- oder Himbeerkuchenfüllung ist großartig auf No-Bake-Käsekuchen, wenn Sie nicht Lust haben, Ihre eigene zu machen, können Sie einfach die in Dosen gekaufte Füllung kaufen (was ich für den Cheesecake Dessert Cup in der ersten gemacht habe Bild – einfach und lecker!).

Cheesecake dessert cup topped with homemade whipped cream

Diese Käsekuchen Dessertbecher sind immer ein Hit, wenn ich sie zu einer Party oder einem Potluck nehme. Sie sind einfach zu machen, einfach anzupassen und Spaß zu essen. Ich hoffe du probierst es und lässt mich wissen, wie du sie magst!

Genießen!

Käsekuchen Dessert Tassen

  • Sie werden 24 2-oz-Schnapsgläser benötigen, ich benutze normalerweise Plastik, die ich bei Amazon kaufe (Link oben).
  • ½ Tasse Graham Cracker Krümel
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • 2½ Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 16 Unzen Frischkäse auf Raumtemperatur erweicht
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • ⅓ Tasse saure Sahne
  • 1½ Tasse Sahne *
  • Schlagsahne, Kirschkuchenfüllung oder irgendeinen Ihrer Lieblingszutaten!
  1. Bereiten Sie Ihre Graham-Cracker-Kruste zuerst vor, indem Sie Graham-Cracker-Krümel und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel kombinieren. Butter hinzufügen und mit einer Gabel gut durchrühren.
  2. Etwa 1½ Teelöffel Graham Cracker-Mischung in den Boden jedes Schnapsglases geben und mit einem runden Teelöffel die Krumenmischung in eine Kruste stopfen. Stellen Sie Ihre Käsekuchenfüllung beiseite und bereiten Sie sie vor.
  1. Den Frischkäse in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis er glatt ist.
  2. Nach und nach Puderzucker hinzugeben und gut miteinander vermischen.
  3. Vanilleextrakt und Zitronensaft unterrühren und die Seiten und den Boden der Schale ankratzen.
  4. Fügen Sie saure Sahne hinzu und rühren Sie gut um.
  5. Gießen Sie schwere Sahne in eine separate, mittelgroße Schüssel (vorzugsweise eine gekühlte Metallschüssel). Mit hoher Geschwindigkeit (vorzugsweise unter Verwendung eines elektrischen Mixers oder eines Standmischers) wischen, bis steife Spitzen erreicht sind.
  6. Schlagsahne in Frischkäse-Mischung falten, bis sie glatt und gut kombiniert ist.
  7. Die Käsekuchenfüllung in einen großen Ziploc-Beutel füllen und eine Ecke abschneiden – etwa 1 “großes Loch. Das Rohr wird in jedes Schnapsglas gefüllt und füllt ungefähr 1/3 des Weges, bis alle Schnapsgläser gleichmäßig gefüllt sind.
  8. Servieren Sie wie es ist oder oben mit Ihrem bevorzugten Topping – Fruchtpastetenfüllung, Schlagsahne, Plätzchenkrümeln und Schokoladenganache sind alle große Wahlen!
  9. Cheesecake Dessertbecher können im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Die Füllung wird verdickt, wenn sie kühlt.

* Sie können 12oz Cool Whip für die schwere Schlagsahne ersetzen (überspringen Sie die Schritte beim Schlagen auf steife Spitzen und falten Sie einfach Cool Whip gleich in Frischkäse-Mischung)

3.5.3226

 

Loading...
Author

Write A Comment