Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Am Vortag: Lasagne-Blätter
in Salzwasser garen, abgießen,
kalt abbrausen, zwischen Klarsichtfolie
gelegt kalt stellen. Zucchini,
Aubergine putzen. Zucchini
längs in dünne Scheiben schneiden.
Aubergine würfeln, salzen,
in 2 EL Öl anbraten. Auf Küchenpapier
abtropfen lassen. Tomaten
½ Minute in kochendes Wasser
legen, kalt abschrecken, häuten,
halbieren, entkernen, klein würfeln.
Knoblauch abziehen, durchpressen.
Tomaten mit Knoblauch,
Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Essig
und übrigem Öl würzen. Oliven in
Ringe schneiden, unterheben.

2.
Schritt

Joghurt mit Mayonnaise verrühren.
Mit Zitronenschale, Salz,
Pfeffer, 1 Prise Zucker würzen.
Pinienkerne in einer Pfanne rösten.
Alles zugedeckt kalt stellen.

3.
Schritt

Mortadella in Streifen schneiden,
Käse würfeln, Basilikum abbrausen,
Blättchen abzupfen.
Für den Transport: Längliche
Dose (mit einem gut verschließbarem
Deckel) mit einer Schicht
aus Aubergine und Zucchini auslegen.
Abwechselnd Nudeln, Oliven,
Gemüse, Mortadella und marinierte
Tomaten einschichten. Mit
Nudeln abschließen. Joghurtsauce
darauf gießen, mit Käse, Pinienkernen
und Basilikum bestreuen.
Dose gut verschließen.

Zutaten für 8 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment