Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Butter, Honig, Zucker, Zitronat und Orangeat, Gewürznelken und Kakao in einem Topf unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze kurz aufkochen lassen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, Salz und Ei mit der Honigmasse vermengen und zu einem Teig kneten.

2.
Schritt

Teig in Klarsichtfolie einwickeln und bedeckt über Nacht ruhen lassen. Backofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen.

3.
Schritt

Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und zu Weihnachtmännern ausstechen und oberhalb der Mütze ein Loch bohren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Danach gut abkühlen lassen.

4.
Schritt

In der Zwischenzeit je die Kuvertüren im Wasserbad bei niedriger Temperatur langsam schmelzen. ¼ des Marzipans zur Seite legen, den Rest mit roter Lebensmittelfarbe einfärben.

5.
Schritt

Rotes Marzipan dünn ausrollen, Mütze und Mantel ausschneiden, und auf das Plätzchen legen. Geschenksack aus dem ungefärbten Marzipan formen. Bart, Mützen- und Mantel-Ränder mit weißer Kuvertüre verzieren, mit der dunklen Kuvertüre die Augen zeichnen.

6.
Schritt

Nach dem Abkühlen dünnes Dekoband durch die Löcher fädeln.

Zutaten für 1 Portion

  • Allgemein:






  • 100 g

    Butter


  • 250 g

    Honig


  • 125 g

    Zucker


  • 15 g

    Zitronat




  • 15 g Zitronat und Orangeat, fein gehackt


  • 1 Prise

    Gewürznelke (gemahlen)


  • 10 g

    Kakao




  • 600 g Mehl

Loading...
Author

Write A Comment