Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

1 Ei, 125 ml Milch und 2 EL Butter verrühren. Pikante Crêpes mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Für süße Crêpes 1/2 EL Zucker zufügen.

2.
Schritt

3-4 EL Mehl in eine Schüssel geben. Eiermilch nach und nach zugießen, alles zu einem flüssigen Teig verrühren. 15 Minuten quellen lassen.

3.
Schritt

Eine beschichtete Pfanne mit etwas flüssiger Butter auspinseln, auf dem Herd bei mittlerer Stufe erhitzen. (Bei jeder Crêpe wiederholen.)

4.
Schritt

Mit einer kleinen Kelle gerade so viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden bedeckt ist.

5.
Schritt

Die Pfanne schwenken, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. Crêpe etwa 1-2 Minuten braten.

6.
Schritt

Crêpe mit Hilfe eines Pfannenwenders umdrehen und noch mal 1-2 Minuten braten. Crêpe kalt oder warm essen.

7.
Schritt

Tipp: Dazu passt Fuchtquark. Einfach Quark mit Bananen, Himbeeren oder Erdbeeren mischen und zu den Crêpes reichen.

8.
Schritt

Und so machen Sie daraus Crêpes-Suzette

9.
Schritt

Fertige Crêpes falten und auf Teller legen. 30 g Butter erwärmen. Mit Hilfe von 6 Zuckerwürfeln Schale von 1 unbehandelten Orange abreiben. Orange auspressen. Zuckerwürfel mit Schale in der Butter zerlassen. Orangen und 1 EL Zitronensaft
zugießen und 2 Minuten köcheln.

10.
Schritt

Die Crêpes mit Sauce beträufeln, kurz ziehen lassen.

11.
Schritt

Eine kleine Kelle mit Orangenlikör füllen, erwärmen, über die Crêpes gießen. Mit langem Streichholz entzünden, brennend servieren.
 

Video zum Rezept

Crepes Rezept – DasKochrezept.de mit Stefan Wiertz

Zutaten für 4 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment