Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Für den Boden: Aus Margarine,Zucker,Eier,Vanillezucker,Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen.Den Teig in eine gefettete 26er Springform füllen und ca. 20 Minuten bei 175° backen. Er sollte goldgelb sein. Auskühlen lassen.

2.
Schritt

Mascarpone ca.1 Stunde vor Beginn der Zubreitung aus dem Kühlschrank nehmen damit sich’s besser verarbeiten läßt. Gelatine nach Anweisung einweichen.

3.
Schritt

Mascarpone, Quark, Puderzucker, Vanillezucker und Zitronensaft gut verrühren.

4.
Schritt

Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Mascarpone-Füllung rühren. Sahne unterheben.

5.
Schritt

Erdbeeren abspülen, putzen und vierteln oder im Ganzen lassen.

6.
Schritt

Boden auf Tortenplatte setzten und mit einem Tortenring umschließen. Die Hälfte der Mascarpone-Füllung darauf verstreichen.

7.
Schritt

Erdbeeren entweder mit der Spitze nach oben darauf verteilen oder die klein geschnittenen Erdbeeren darauf verteilen. Den Rest der Mascarpone-Füllung darüber füllen.

8.
Schritt

Mit Folie bedeckt über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Zuckerblüten oder ein paar Erdbeeren dekorieren.

Zutaten für 12 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment