Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Springform (Durchmesser 16 cm) mit Backpapier belegen.

2.
Schritt

Für den Rührteig Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und weiter schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zugeben. Teig halbieren. Einen Teig hellrosa, den anderen etwas dunkler einfärben.

Den ersten Teig in die Form füllen, glatt streichen und ca. 35 Min backen. Direkt aus der Form lösen und auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Zweiten Teig einfüllen und genauso verfahren.

Beide Böden jeweils einmal waagerecht halbieren. Den ersten dunklen Boden auf eine Tortenplatte geben und einen Tortenring darum stellen.

3.
Schritt

Für die Creme die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Nach und nach den Frischkäse zugeben. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Ca. 1/5 der Creme auf dem untersten Boden streichen, 1/3 der Erdbeeren darauf geben und den zweiten Boden darauf geben. Diesen Vorgang wiederholen. Mit einem Boden abschließen und der restlichen Creme verstreichen.

Torte für ca. 1 Std. kühlstellen.

4.
Schritt

In der Zwischenzeit die Creme für den typischen „Drip-Look“ herstellen. Hierfür 3 EL Sahne mit einer beliebigen Speisefarbe aufkochen. Gehackte Kuvertüre zugeben, vom Herd nehmen und unter Rühren auflösen. In eine Schüssel umfüllen und etwas auskühlen lassen.

Kuchen nun an der Außenkante mit der eingefärbten Creme drippen. Beliebig mit dem Osterhasen und Co. dekorieren.

Zutaten für 12 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment