Loading...

Cashew Huhn Stir Fry ist so einfach zu machen und gefüllt mit frischem Gemüse, Hühnchen und knusprigen Cashewnüssen. Die Glasur oben ist unglaublich!

Wenn Sie noch mehr erstaunliche Stir-fry Rezepte suchen, sollten Sie versuchen: 15-Minuten Knoblauch Shrimp Stir Fry, Honig Knoblauch Huhn Stir Fry , oder sogar Won Ton Shrimp Stir Fry .

Cashew Huhn Stir Fry

Ich bin definitiv besessen von Cashews. Und asiatisch inspirierte Mahlzeiten. Wenn die beiden zu einer Mahlzeit zusammenkommen, dann wissen Sie, dass sie sofort zum Liebling wird. Ich liebe es, frisches Gemüse in einer Mahlzeit zu verwenden und deshalb liebe ich besonders eine gute Auflaufform. Es ist eine komplette Mahlzeit in einer Pfanne. Ich gab auch Zucchini in diese Mahlzeit und alles kam perfekt zusammen.

Die Glasur oben auf diesem Huhn ist absolut perfekt! Die Soße verdickte sich und umhüllte das Huhn so gut. Der Geschmack war unwirklich! Mein Mann sagte, das war eines der besten Dinge, die ich gemacht habe. Ich kann es nicht erwarten, dass du es versuchst!

Wie machst du einen guten Braten?

  • Zu Beginn, bräunen Sie Ihr Huhn in einer Medum Pfanne oder Wok über mittlerer Hitze. Fügen Sie dann Ihr Gemüse hinzu und kochen Sie weiter, bis das Gemüse beginnt, zart zu werden. Fügen Sie Cashewnüsse hinzu.
  • Fügen Sie Hühnerbrühe, Sojasoße, braunen Zucker und Sesamöl hinzu. In einer kleinen Schüssel Maisstärke und Wasser verquirlen und zur Soße geben. Über Hähnchen und Gemüse gießen und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Soße verdickt ist.
  • Über Reis servieren.

Was kann ich einem Rührfisch hinzufügen?

  • Paprika
  • Heißere Paprikasorten (rote Paprikaschoten etc.)
  • Wasserkastanien
  • Zwiebeln
  • Geschnittene Karotten
  • Brokkoli
  • Knoblauch
  • Schneeerbsen

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen

Cashew Huhn Stir Fry

Vorbereitungszeit

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust, in 1 Zoll Stücke geschnitten
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, in 1 Zoll große Würfel geschnitten
  • 1 Tasse geschnittene Pilze
  • ½ Tasse zerkleinerte Karotten
  • 1 Tasse Zuckerschoten
  • 1 Tasse ganze Cashewnüsse
  • ¾ Tasse Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse Natrium-Sojasauce
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Wasser
  • grüne Zwiebeln, zum Garnieren in Scheiben geschnitten
  1. In einer mittelgroßen Pfanne oder Wok bei mittlerer Hitze Olivenöl und Hühnchen hinzufügen. Braun bis fast durchgekocht und Zucchini, Paprika, Champignons, Karotten und Erbsen dazugeben. Kochen, bis Gemüse weich ist und Hühnchen nicht mehr rosa ist. Fügen Sie Cashewnüsse hinzu.
  2. Hühnerbrühe, Sojasauce, Knoblauch, braunen Zucker und Sesamöl in die Pfanne geben. In einer kleinen Schüssel Maisstärke und Wasser verquirlen, um eine Aufschlämmung zu bilden. In die Pfanne geben und rühren, bis sie eingearbeitet ist. 2 Minuten köcheln lassen oder bis die Soße verdickt ist.
  3. Mit grünen Zwiebeln garnieren und auf Wunsch mit Reis servieren.

3.5.3226

 

Loading...
Author

Write A Comment