Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

150 g Ei mit 75 g Zucker 10 Minuten schaumig schlagen.
50 g Mehl, 40 g Stärkemehl und 1 EL Kakao sieben und unter die Eimasse heben.
In eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform füllen.
Bei 180 Grad Ober/Unterhitze 20 – 30 Minuten backen.
Gut auskühlen lassen und den Tortenboden mit einem Tortenring umstellen.

2.
Schritt

Für die Joghurtcreme die 6 Blatt Gelatine einweichen und nach Vorschrift auflösen.
Sahne steif schlagen.
Joghurt mit 75 g Zucker verrühren. Gelatine zugeben.
Sahne unterheben.
Die Joghurtcreme auf dem Tortenboden verteilen.
Mit abgetropften Birnenhälften belegen.

3.
Schritt

Für die Schokoladensahne 6 Blatt Gelatine einweichen.
600 g Sahne steif schlagen.
Die Schokolade mit 125 ml Milch im Wasserbad schmelzen.
Gelatine in der heißen Schokolade lösen. Abkühlen lassen.
Geschlagene Sahne unter die abgekühlte Schokoladenmasse heben.
Die Schokoladensahne auf den Birnen verteilen.
Die Torte ca. 4 Stunden kühl stellen.

4.
Schritt

Den Tortenring lösen.
Die Torte in Stücke einteilen.

200 ml Schlagsahne mit 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen.
Die Torte nach Belieben mit Sahne, Birnen und Schokodekor verzieren.

Zutaten für 16 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment