Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Für die Tomatensauce etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Hälfte von Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Die Tomaten dazu geben und in ca. 20 min zu einer dicklichen Sauce reduzieren lassen. Dabei ab und zu umrühren. Mit Salz, Zucker und etwas Basilikum abschmecken.

2.
Schritt

Für die Gemüsefüllung das Öl in einer Pfanne erhitzen und die zweite Hälfte von Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Dann das Gemüse dazu geben und andünsten.

3.
Schritt

Beim Andünsten etwas Wasser dazu geben und die Pfanne zudecken, dann ist die Garzeit kürzer. Das bissfeste Gemüse mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.

4.
Schritt

Etwas Béchamelsauce auf den Boden einer Auflaufform pinseln. Dann abwechselnd Lasagneplatten, Gemüse, Béchamelsauce und Tomatensauce einschichten. Am besten 3-4 Schichten Lasagneplatten.

5.
Schritt

Mit Pecorino bestreuen und mit Béchamelsauce übergießen. Am Schluss noch die Edamerwürfel darüber streuen. Nun 20 min bei 200 Grad in der Ofenmitte backen.

Diese Single Lasagne habe ich Kochfreundin Green Lady gewidmet. Für eine Sportlerin mit hohem Kalorienumsatz ist das gerade die richtige Portion.
Ich habe alles aufgegessen und fand die Lasagne köstlich. Hoffe alle lieben Veggis im Kochklub probieren sie mal aus.
Ich bin sicher diese Lasagne schmeckt auch sonst allen.

Zutaten für 1 Portion

  • Allgemein:








  • 1 St Zwiebel fein gewürfelt




  • 1 St Knoblauchzehe fein gewürfelt


  • etwas

    Olivenöl


  • 0.5 Pck.

    Tomate (stückige)


  • 1 Prise

    Meersalz


  • 1 Prise

    Pfeffer (frisch, schwarz)


  • 1 Prise

    Zucker




  • 1 EL Basilikum fein gehackt




  • 0.50 St Paprika rot frisch gewürfelt




  • 1 St Babyzucchini frisch gewürfelt




  • 2 Schb Aubergine frisch gewürfelt




  • 80 g Lasagneplatten




  • 200 ml Bechamelsauce selbst gemacht


  • etwas

    Pecorino (frisch gerieben)




  • 150 g Edammer frisch gewürfelt

Loading...
Author

Write A Comment