Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Papierförmchen in die Mulden des Muffin-Blechs setzen. Mehl mit Backpulver, 1 Prise Salz und Zucker mischen. Bananen schälen, zerdrücken, mit Öl, Eiern und Joghurt verrühren. Mit einem Kochlöffel oder Schneebesen die Mehlmischung unter die Bananenmasse rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Schokostreusel unterrühren.

Benötigte Zutaten:

2.
Schritt

Papierförmchen zu etwa zwei Dritteln mit Teig füllen. Muffins im Ofen ca. 20 Minuten backen, auskühlen lassen.

3.
Schritt

Für das Topping Schokolade hacken und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Butter mit Puderzucker cremig rühren. Frischkäse und ca. 100 g abgekühlte Schokolade abwechselnd löffelweise mit dem Schneebesen unterrühren.

Benötigte Zutaten:

4.
Schritt

Schoko-Topping in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, wie einen Sahnetuff auf die Muffins spritzen. Übrige Schokolade noch mal etwas erwärmen und mithilfe eines Löffels über die Cupcakes laufen lassen. Mit Bananenchips garnieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Benötigte Zutaten:

Zutaten für 12 Portionen



  • 12 Stk.

    Muffin-Papierförmchen (bunt)


  • 250 g

    Mehl


  • 1 TL

    Backpulver


  • 1 Prise

    Salz


  • 80 g

    Zucker


  • 2 Stk.

    Banane (reif)


  • 80 ml

    Pflanzenöl


  • 2 Stk.

    Ei

Loading...
Author

Write A Comment