Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Dieses Rezept ist entwickelt für 12 Stücke. Vorbereiten: Backofen vorheizen. Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C / Heißluft: etwa 160°C.

2.
Schritt

All-in-Teig: Mehl mit Gustin und Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in der Springform glatt streichen und backen.
Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 15 Minuten. Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen.

3.
Schritt

Papier vorsichtig abziehen. Den Boden auf eine Tortenplatte legen, einen Tortenring oder den gesäuberten Springformrand darumstellen.

4.
Schritt

Aprikosenpudding: Aprikosen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Kiwi schälen und längs vierteln. 4 Aprikosenhälften und 1 Kiwiviertel beiseite legen. Übrige Aprikosen und 3 Kiwiviertel in sehr kleine Würfel schneiden. Pudding nach Packungsanleitung, aber mit 70 g Zucker und 300 ml Nektar, zubereiten. In eine Schüssel geben und Aprikosen- und Kiwistücke unterheben. Abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

5.
Schritt

Joghurt-Creme: Gelatine mit Wasser anrühren, nach Packungsanleitung quellen lassen und auflösen. Joghurt mit Zucker und Finesse verrühren. Mit einem Schneebesen die aufgelöste Gelatine erst mit 3 Esslöffeln der Joghurtmasse verrühren, dann unter die übrige Joghurtmasse rühren. Sahne steif schlagen und diese, sobald die Joghurtmasse anfängt zu gelieren, unterheben. Joghurt-Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Den erkalteten Aprikosenpudding in einen Gefrierbeutel geben, diesen gut verschließen und eine Ecke abschneiden. Den Pudding in Ringen in die Joghurt-Creme spritzen.

6.
Schritt

Übrige Aprikosenhälften in Spalten und Kiwi in Scheiben schneiden. Dekorativ auf dem Pudding verteilen. Hinweis: Die Kiwischeiben nicht direkt auf die Joghurt-Creme, sondern auf den Pudding legen, da sonst die Gelatine nicht richtig fest wird. Torte mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Tortenring vorsichtig lösen und entfernen.

Zutaten für 12 Portionen

  • Allgemein:




  • Für die Springform (Ø 26 cm):








  • etwas Fett




  • Backpapier
  • All-in-Teig:






  • 70 g

    Weizenmehl




  • 1 EL gestrichen Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
  • Aprikosenpudding:








  • 1 Dose Aprikosenhälften (Abtropfgewicht 240 g)




  • 1 Kiwi




  • 1 Pck Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack


  • 70 g

    Zucker




  • 300 ml Aprikosennektar
  • Joghurt-Creme:








  • 1 Pck Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale


  • 200 g

    Schlagsahne (kalt)

Loading...
Author

Write A Comment