Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Aus den Zutaten einen Mürbeteig bereiten, diesen ausrollen und in eine eingefettete große Springform legen.

2.
Schritt

Für die Füllung Eigelb mit Zucker schaumig rühren, Quark, Mehl und Sahne untermischen, den steifgeschlagenen Eischnee unterziehen und in die Form geben. Den Kuchen bei mittlerer Hitze 70 – 90 Minuten backen.

3.
Schritt

Damit er nicht zuviel Farbe bekommt, mit Pergamentpapier überdecken. Sobald der Käsekuchen anfängt hochzuziehen, empfiehlt es sich, ihn aus dem Ofen zu nehmen und 1 – 2 mal etwa 5 – 7 Minuten abkühlen zu lassen und anschließend wieder in den Backofen zu schieben.
Nach dem Backen den Kuchen auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

Zutaten für 6 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment